«

»

Zwei Waldbrände in Kärnten

Gestern und heute ereigneten sich zwei größere Waldbrände in Kärnten. Bei Weitensfeld geriet während des Verbrennens von Papier trockenes Gras in Brand. Die Flammen breiteten sich als Bodenfeuer auf eine Kahlschlagfläche sowie den angrenzenden Hochwald aus. Rund ein halber Hektar Wald und Flur waren von dem Feuer betroffen. Im Ortsteil Waidisch, Gemeinde Ferlach, geriet vermutlich ebenfalls durch Unachtsamkeit eine Wiese in Brand. Das Lauffeuer griff durch den föhnartigen Wind rasch auf eine junge Schlagfläche und den laubholzdominierten Bergwald über. Rund eineinhalb Hektar Waldboden waren betroffen. Helikopter des Innenministeriums unterstützten die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehren, welche die Brände bald unter Kontrolle bringen konnten.

> Bericht zum Waldbrand bei Weitensfeld auf der Seite der FF Strassburg

> Bericht zum Waldbrand bei Ferlach auf der Seite des BfKdo Klagenfurt Land